TipTop

Toilette für Behinderte

Ihrem kompetenten Partner für Mobile Raum -und Sanitätssysteme

Bei vielen Festen, Außenveranstaltungen, Konzerten oder ähnlichem fühlen sich behinderte Menschen oft ausgeschlossen. Dies liegt vor allem daran, das bei diesen Veranstaltungen die entsprechenden Toiletten für Behinderte fehlen. Bei diesen Veranstaltungen werden meist mobile Toiletten aufgestellt, welche kaum den Bedürfnissen von behinderten Menschen entsprechen. Diese können von behinderten Menschen häufig durch das Erreichen mittels Stufen nicht genutzt werden. Daneben sind die kleinen Kabinen für Rollstuhlfahrer nicht benutzbar.

Die behindertengerechten Toilettenkabinen sind ebenerdig, so dass sie sich nicht nur für Rollstuhlfahrer eignen sondern ebenso auch für Menschen, welchen einen Rollator nutzen und ebenso auch für Menschen, die beim Gehen nicht sicher sind und deshalb auch Angst haben, die Stufen zu den Toilettenwagen oder die Barriere bei Toilettenkabinen hochzusteigen oder zu übersteigen.

Die Toiletten für Behinderte können sowohl in der Kurzmiete als auch in der Dauermiete in allen Bereichen eingesetzt werden. Die Toiletten für Behinderte funktionieren völlig ohne Anschlüsse. Die Grundmaße der Toilette für Behinderte betragen 1,6 Meter in der Länge, 1,6 Meter in der Breite sowie 2,30 Meter in der Höhe. Sie sind ausgestattet mit einem lichtdurchlässigen Dach, mit einer doppelwandigen Türfront mit integriertem Türgriff. Daneben mit einer Türverriegelung mit oder ohne Besetzanzeige, mit einem WC-Sitz sowie mit einer Tankentlüftung, einem Papierrollenhalter und ebenso auch mit Kleiderhaken und einem rutschfesten Boden. Die Besonderheiten bei Toiletten für Behinderte können zudem die Alarmglocke sein, die Aufstehhilfe oder auch der Handtuchspender.

Optionale Ausstattungsmerkmale können ein Handwaschbecken sein, ein Handreinigungsspender, ein Frostwächter sowie das Licht.

Daneben findet man auch mobile Toiletten für Behinderte, welche in einem PKW-Anhänger eingebaut sind. Diese lassen sich auf hydraulische Art auf Bodenhöhe absenken. Der Zugang zur Toilette erfolgt hierbei durch eine Rampe, welche herausgeklappt werden kann. Zudem verfügen solche behindertengerechten Toiletten über einen automatischen Türöffner. Daneben verfügen solche mobilen Behinderten Toiletten im Inneren über eine an der Wand angebrachten Liege mit einer Fläche von 1 x 2 Metern.

TipTop